Archiv

Informationsveranstaltung: NoPasarán!

26. Januar 2011 – Infos zum Naziaufmarsch in Dresden

Es werden Referent_innen aus dem bundesweiten Bündnis »No Pasarán! – Sie kommen nicht durch!« eine ca. einstündige Informationsveranstaltung mit aktuellen Informationen und Hintergrundwissen zu Europas größtem Naziaufmarsch in Dresden am 19.02.2011 halten.
Dieser Termin ist auch eine gute Gelegenheit für Menschen, die interessiert daran sind, nach Dresden zu fahren, sich mit anderen Interessierten zu treffen und auszutauschen.


Hier der offizielle Aufruf von »No Pasarán!«:

Am 13. Februar 2010 haben wir in Dresden mit entschlossenen Blockadeaktionen den größten und wichtigsten Naziaufmarsch Europas in Dresden verhindert.
Auch im kommenden Februar werden wir den geplanten Naziaufmarsch in Dresden verhindern. Dazu werden wir wieder mit Tausenden von Menschen Massenblockaden errichten.

Der alljährlich als Trauermarsch inszenierte Großaufmarsch stellt mit zuletzt über 6.000 TeilnehmerInnen den größten Naziaufmarsch Europas dar. Aber er ist nicht nur wegen seiner Größe relevant, sondern auch wegen seiner Ausstrahlungswirkung ins europäische Ausland und seiner Binnenwirkung in die verschiedenen, sonst oft zerstrittenen Spektren der Nazis. Autonome Nationalisten, NPD, DVU, der ganz rechte Rand von Burschenschaften und Verbänden sowie Nazis aus anderen europäischen Ländern kamen zusammen und konnten sich gemeinsam als mächtige Bewegung darstellen und erleben.

http://no-pasaran.hopto.me/wordpress/?page_id=10

‹‹‹ zurück zum Archiv