Archiv

»Dresden Nazifrei Ostbayern«

09. Februar 2012 – Vorbereitungstreffen zur Anti-Nazi-Demo in der Hängematte

Veranstaltung findet in der Hängematte statt!

 

Auch im dritten Jahr wollen wir den Naziaufmarsch in Dresden blockieren.Wir wollen uns am 18. Februar gemeinsam aktiv auf die Straße setzen um friedlich Europas ehemals größten Naziaufmarsch erneut zu stoppen. 

In den letzten beiden Jahren ist es uns bereits gelungen, dass die Nazis ihren Demozug nicht abhalten konnten. Geschichtsverdrehung und »Verharmlosung« von Naziverbrechen kann nicht akzeptiert werden und geht uns alle an!

Aus diesem Grund hat sich die Jusos Oberpfalz und Niederbayern , ver.di jugend Oberpfalz, DGB Jugend, SDS, SJD- Die Falken und diverse Antifagruppen zusammengeschlossen und das Bündnis »Dresden Nazifrei Ostbayern« gegründet.

Das Bündnis organisiert und koordiniert gemeinsam die Busanreise aus Niederbayern und der Oberpfalz nach Dresden.

Es gibt eine Info Veranstaltung vorab. Dort wird alles wichtige rund um das Thema vorgestellt werden.

 

Veranstaltung findet in der Hängematte statt!

 

INFOS ZUM BUS

Ein Bus wird von Amberg starten und über Weiden nach Dresden fahren. Anmeldungen für den Bus aus Amberg können unter der e-Mail Adresse Stefandietl@gmx.de erfolgen.

Bitte meldet euch bis zum 30. Januar an.

Die Fahrt im Bus wird auch in diesem Jahr wieder kostenlos sein. Im Bus wird jedoch um Spenden gebeten.

Mit antifaschistischen Grüßen

ver.di Jugend Oberpfalz

‹‹‹ zurück zum Archiv