Archiv

Textour Teil 2:»Rangruppenmitglied«

28. April 2012 – 21 und 22 Uhr: Frédéric Valin liest aus seinem Buch

Das Allgäu hat nicht nur Krimis zu bieten:

Frédéric Valin, 1982 geboren in Wangen und jetzt in Berlin lebend, liest aus seinem Erzählband »Randgruppenmitglied«, der Geschichten über Jugend auf demLand, Psychotiker, Gescheiterte und Ausgeschlossene versammelt. Mit einem feinen Hang zur Ironie, doch nie ohne Empathie
erzählt Valin von den Schicksalen der Randgruppenmitglieder.
»Man hat schon das Bedürfnis, sie in den Arm
zu nehmen, aber das will sie nicht, nie. Es
wäre auch unprofessionell, klar, aber wenn sie
dasitzt, verspüre ich einen Impuls, sie in den Arm zu nehmen und
irgendwas zu flüstern. Irgendwas Erlogenes. Dass alles wieder wird
und es nicht so schlimm ist und, ja. Doch wenn ich in ihre Nähe
komme, denk ich immer, wenn sie ein Beil hätte, würde sie’s mir in
den Oberschenkel hacken.«, heißt es in einer seiner Geschichten.

‹‹‹ zurück zum Archiv