Archiv

Die Geschichte des 1. Mai

18. April 2013 – Vortrag von Wolfgang Velten mit anschließender Diskussion

Der 1. Mai wird international als Kampftag der Arbeiterbewegung begangen. Weltweit finden Massendemonstrationen statt und in zahlreichen Ländern kommt es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen staatlichen Repressionsorganen und den Arbeiterinnen und Arbeitern auf der Straße. Auch in Deutschland finden alljährlich Demonstrationen und Kundgebungen am 1. Mai statt.

Wie hat sich der 1. Mai zum Kampftag der Arbeiterbewegung entwickelt und welche Geschichte hat der 1. Mai in Deutschland?

‹‹‹ zurück zum Archiv